Die richtige Investition ins eigene Business

…darf auch bei den Schuhen anfangen. Ohne Investition kein Business! Dabei gilt alles als Investition, was das eigene Business fördert. Häufig wird dabei zuerst an die grossen Investitionen wie Büroräume, Büroausstattung oder Produktionsmaterial gedacht. Dafür ist viel Geld notwendig. Geld gibt es vom Sparbuch, von der Bank oder von Investoren. Um an dieses zu kommen, müssen nicht nur die Geschäftsidee und der Businessplan überzeugen, sondern auch das eigene Auftreten. In schlecht sitzender Kleidung und Turnschuhen tritt sich lange nicht so gut auf, wie in einem bewusst gewählten Auftritt und schönen Schuhen. Im Vergleich zu den grossen Investitionen ist die Investition in den eigenen Auftritt gering, aber dafür sehr lohnenswert. Es ist halt doch der erste Eindruck der zählt. Einen ersten Eindruck gibt es nur einmal. Weshalb also diese Chance ungenützt lassen, die für den Traum vom erfolgreichen Business so wichtig ist. In diesem Sinne heute einen Link, weshalb Sparen und Erfolg so gar nicht zusammen passen 😉 Die richtige Investition ins eigene Business fängt deshalb bei den Schuhen an. Was meinen Sie?