Termin und Auftrag mit Telefon-Tipps 11 – 68 – 71

Einfach praktisch und damit direkt zum Anwenden war eine gar nicht einfache Herausforderung. Für mich hat sich die Arbeit gelohnt, denn „Telefonieren – effektiv und professionell“ liegt neben meinem Telefon und macht es mir überraschend einfach, Termine zu vereinbaren.

Telefonieren effektiv und professionell - LeseprobeIch habe schon mehrere Bücher und hunderte Artikel im Laufe meines Schreiberlebens geschrieben, aber bei diesem Buch war alles anders. Einfach und komprimiert zu schreiben hat meinem Selbstbewusstsein durchaus etwas Mut abverlangt. Denn „einfach“ birgt die Gefahr, als banal abgestempelt zu werden und bei „komprimiert“ kann leicht mangelndes Hintergrundwissen unterstellt werden. Ja – auch als Coach und Trainer bin ich nicht vor solchen Gedanken gefeit. Doch diese sind bei der Arbeit an dem Buch schnell in den Hintergrund gerückt, denn die endlos scheinende Materialsammlung samt den vielen dazu gehörenden Gedanken durch einen Filter zu pressen, der nur „einfache und praktische“ Informationen durchlässt, erforderte mehr Arbeit als das Endwerk vermuten lässt. Ich liebe es, scheinbar komplizierte Sachverhalte einfach zu verpacken, denn damit erziele ich die besten Lernerfolge bei meinen Schützlingen. Mein Motto „Lernen – Anwenden und Los“ ist deshalb auch die Grundlage dieses Buches. Und es funktioniert!

Im Gegensatz zu anderen Veröffentlichungen, die geschrieben , abgelegt und selten zur Hand genommen werden, liegt dieses Buch neben meinem Telefon. Natürlich habe ich nichts neu erfunden. Und eigentlich sollte ich alles vorher gewusst haben. Habe ich auch, aber Wissen ohne Anwendung führt zu nicht viel. Ähnlich erging es mir beim Telefonieren. Nun blättere ich vor wichtigen Telefonaten kurz durch das Buch, suche mir 2-3 Tipps aus und wende diese konsequent an. Tipp 11 „Lächeln und Abheben“ (ja – sehr einfach! Aber machen Sie das immer?), Tipp 68 „Fordern Sie, aber mit „bitte“!“ (weshalb nicht klar sagen, was ich will, wenn es doch so wirkungsvoll ist?) und Tipp 71 „Bereiten Sie Sich gut vor!“ (ein kurzer Blick auf die Webseite des Unternehmens lohnt sich immer und geht blitzschnell) haben bei mir zu verblüffenden Erfolgen geführt. Ein Anruf, am nächsten Tag der Termin und zwei Tage später die Auftragsbestätigung. So macht das Arbeiten Spass.

Übrigens, die Tipps helfen auch im direkten Gespräch, denn was am Telefon funktioniert ist „live“ noch viel einfacher!

 

Gemeinsam üben und lernen ist noch viel wirkungsvoller! Telefonieren – praktisch und direkt zum Anwenden können Sie auch als Kurs buchen.

  • Einzeltraining
  • Training in Gruppen (max. 6 Teilnehmer)
  • Das Training ist modular aufgebaut. Jedes Modul umfasst 2 Stunden.
  • Kurssprachen: Deutsch, Spanisch oder Englisch

Fragen Sie hier direkt nach einem Termin

Hier können Sie direkt Ihre Informationswünsche los schicken